Der Plan steht fest: Das iPhone 6 wird am 9. September vorgestellt

iphonesix

Apple lädt am 9. September zu einer Presseveranstaltung, bei welcher es sich nur um die Vorstellung des iPhone 6 handeln kann. Das berichtete das Techblog re/code.

In 5 Wochen soll es endlich soweit sein, das meist erwartete Smartphone des Jahres soll dann vorgestellt werden. Im Jahr 2013 stellte Apple das iPhone 5s und 5c am 10. September vor. Das iPhone 5 wurde am 11. September 2012 vorgestellt. So hält Apple nun weiterhin die Tradition.

Die Enthüllung gelang dem Techblog Autor John Paczkowski, welcher schon vor zwei Jahren ein gutes Verhältnis nach Cupertino hatte und dem Wall Street Journal das Keynote-Datum nannte. Laut Paczkowskis Spekulationen wird Apple auf seiner Keynote beide Modelle vorstellen. Das 4,7 Zoll und 5,5 Zoll große iPhone 6. Natürlich wird auch die endgültige Version des neuen Betriebssystems iOS 8 vorgestellt.

Haut Apple die Wall Street vom Hocker?

Die Wall Street schien eher desinteressiert, als sie den Termin der Apple-Keynote erfuhren. Auf 95$ sank die Apple-Aktie. Vor rund einem Jahr notierte Apple nach einem beinah beispiellosen Absturz zur Jahreshälfte 2013 noch bei 55 Dollar, 13 Monate später zahlen Investoren schon wieder 72 Prozent mehr, obwohl die Gewinne des Konzerns nur um 12 Prozent zulegten. 5 Dollar fehlen nun noch zu neuen (oder auch alten) Allzeithochs.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden ... Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close